SCM Solutions GmbH

Infor SyteAPS

Grundkonzeption SyteAPS

  • Plant Bedarf, Material und Kapazität simultan (Synchronisation) über die gesamte Produktstruktur (auch über mehrere Werke)
  • Synchronisation des gesamten Auftragsnetzes über alle Fertigungsstufen zur Einhaltung des Liefertermins
  • Begrenzte und unbegrenzte Kapazitäten, multiple Ressourcenplanung (Maschine, Personal, Werkzeug ...)
  • Berücksichtigung von wandernden Engpässen und automatischer Kapazitätsabgleich
  • Arbeitsplan ist führend
  • Übergangs-/Liegezeit ist Ergebnis, nicht Vorgabe, daraus ergeben sich automatisch dynamische Durchlaufzeiten
  • Realtime CTP (Capable to Promise) Lieferterminermittlung
  • Fortschrittliche Technologie (hauptspeicherresidente ERDB) für extrem schnelle Antwortzeiten
  • Integration von Synchronisation und Sequencing (Reihenfolgeoptimierung) nach beliebigen (technologischen) Kriterien

Weiter zu Leistungsmerkmale